Release Info: Mirrors

„Die internationale Konkurrenz möge sich warm anziehen, denn es wird sicherlich nicht das „Destiny“ von Loxodrome sein, im österreichischen Untergrund zu versauern!!“ schrieb Metal-Fantics.net schon zum letzten Album und spricht damit der Band aus der Seele. Schließlich legen die Jungs von LOXODROME schon seit ihrer Gründung ein bewundernswertes Engagement an den Tag, um ihre große Leidenschaft – die Musik – einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die fünf Oberösterreicher zeigen seit 1999(!!), dass sie mit ihrer Musik die Menschen begeistern können und lassen sich dabei nicht auf die regionale Szene beschränken. Weder live noch auf Platte müssen sich LOXODROME vor einem „großen“ Act verstecken, denn sowohl die Musik als auch die Arbeit im Umfeld erreicht bei LOXODROME spielend internationales Niveau. Durch die Zusammenarbeit mit dem deutschen Label 7Hard Records setzt die Band nun ein weiteres Ausrufezeichen! Das neue Album „Mirrors“ (Mirrors war ursprünglich als EP-Trilogie angelegt. Aufgrund der Zusammenarbeit mit 7Hard wurden nun die beiden ersten Teile mit dem dritten Teil auf einem Album vereint) wird am 20. September 2013 veröffentlicht. Melodien mit Ohrwurmfaktor treffen dabei auf druckvollen Groove und selbst für Rockmusik eher exotische Instrumente wie Marimba und Zugposaune finden Platz. Wobei die Band Wert darauf legt, dass keinerlei Sample-Libraries und Amplifiyer-Simulations verwendet werden und alles im eigenen Studio aufgenommen, produziert und gemischt wird. Und das alles mit 100% erneuerbarer Energie. Abwechslung und Geradlinigkeit, Vielschichtigkeit und Thightness, Komplexität und Eingängigkeit – für LOXODROME keine Widersprüche sondern ihr normales Musikverständnis das mit den neuen Releases noch untermauert wird. Nicht nur auf Platte besonders auch live sind LOXODROME kompromisslos. Für eine Einzelshow nach London? Da wird nicht lange überlegt. Drei Konzerte im Baltikum? LOXODROME sind dabei. Und immer mit enormer Publikumsresonanz. Um ihre LivePräsenz weiter zu erhöhen arbeiten LOXODROME inzwischen mit mehreren Agenturen in Europa zusammen, Konzerte quer durch Europa, von London bis Tallinn vom kleinsten Club bis zum Nova Rock Festival mit Bands wie Molotov, Such a Surge, Dog eat Dog, Emil Bulls, The Sorrow, 4lyn, Letzte Instanz uvm. resultieren daraus. Und so wird es auch in Zukunft heißen: Konzerte, Konzerte, Konzerte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.